Verrenberg HistorischDie Familie Christoph August Christ
(1859-1929) in Verrenberg


Diebstahl von Kirschen wird geahndet - 1880
Im "Schultheißenamt Protokoll" vom 05.Juli 1880 heist es:
Auf Anzeige des Gottlob Pfisterer Schäfers von hier wegen entweng von Kirschen in geringer Menge wurden
Leonhard Hofmann um 3M
Christoph Christ um 3M
Johann Spengler um 3M
Peter Schanzenbach um 5M
gestraft
Beil. No. 65

Christoph August Christ ist wohnsteuerpflichtiger Beisitzer seit 1883
Im Verzeichnis der wohnsteuerpflichtigen Einwohner im Ortsarchiv findet sich folgendes:
Art der Erwerbung des Bürgerrechts: durch Verehlichung mit Karolina geb. Hofmann am 27.November 1883 Sohn von No 18
Art und Zeit als Beisitzer:  
Art und Zeit des Austritt als Beisitzer:  
Bemerkung:  

Er hat die Geburt seines Kindes nicht rechtzeitig angemeldet - 1886
Im "Schultheißenamt Protokoll" vom 28.Juli 1886 heist es:
wurde Christoph Christ Pächter hier wegen nicht rechtzeitiger Anzeige der Geburt eines Kindes um 1.M. gestraft
Beil.No. 108

Carolina Christ wird gestraft - 1888
Im "Schultheißenamt Protokoll" vom 17.Juli 1888 heist es:
wurde die Ehefrau des Christoph Christ Tagl. Hier Karoline geb. Hofmann wegen laufen eines verbotenen Wegs auf Grund §.368. Zif.9 des St.G.B. um 1.M gestraft

 

Quellennachweis.

Bitzfelder Kirchenbücher (Mikrofilm KB 1503 Band 25 und 26)
Ortsarchiv Verrenberg: Schultheißen-Amt Protokoll
Ortsarchiv Verrenberg: Verzeichnis der wohnsteuerpflichtigen Einwohner ab 1828