Verrenberg HistorischZuordnung der Verrenberger Häuser
zu den Bewohnern in früheren Zeiten


Hier soll versucht werden, die Geschichte der einzelnen Häuser zu beleuchten und ihnen die Familien zuzuordnen, die in ihnen wohnten.
Als Grundlage dient u.a. die Angaben aus der ältesten noch erhaltenen Vermessung - das Urkataster von 1833.

Nach den Wirren des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648), den Folgen von Hungersnöten und Epidemien wurden 1684 bei ca. 220 Bewohnern 44 bewohnte und 20 ödgewordene Häuser gezählt.
1820 gab es dann 67 Wohn- und 40 Nebengebäude mit ca. 383 Bewohnern.
Bei der Erstellung des Urkatasters 1833 wurden folgende Gebäude gezählt:
   1 Kirche mit Schulhaus
   45 gemeine Wohnhäuser
   22 gemeine Wohnhäuser mit Scheunen
   1 Waschhaus (gehört zu Haus Nr.45)
   4 für Gewerbe und Handel
   44 Landwirtschaftlich
Flurnummer Name des ersten
bekannten Eigentümers
Bemerkung Lehen Jahr und Quelle der Angabe
1. Hannß Jerg Hammel Haus Nr. 1 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
2. Hannß Georg Beyerbach Haus 2 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
3. Hannß Sailer Haus Flur Nr. 3; Verrenberg 1926 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
4. Johann Georg Zöller Haus Nr. 4 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1773 vermulich mit der Hochzeit in diesem Jahr
5. Johann Andreas Hettenbach Haus Nr.5 um 1926 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1740 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 89
1742 neu erbaut
6. Hans Uhlin
und
Melchior Kopp
Haus Flur Nr. 6; Verrenberg 1926 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
7. Oswald Knorr Gebäude Nr. 7 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
8. Gemeinde Verrenberg
Hirtenhaus
Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1740 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 89
Beim Haus 60 erwähnt
9. Endres Schön Haus Nr. 9 in Verrenberg; Gottfried Stein Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
10. Hans Jacob Rebmann Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
11. Philip Bendt Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
Feuersee Gemeinde Verrenberger Feuersee um 1818 Details gibt es auf einer seperaten Seite.    
12. Johann Peter Besinger Haus Nr. 12 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite. Pregel Lehen 1742 Renovierung des Pregel Lehen
13. Johann Jacob Wecker Haus Nr. 13 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite. Pregel Lehen 1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
14. Johann Friedrich Braun Haus Nr. 14 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1740 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 89
1729 neu erbaut in einem Garten
15. Andreas Wenninger
und
Johann Ludwig Carle
(je zur Hälfte)
Haus Nr. 15 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1825 Kaufbrief/
Ortsarchiv
16-17. Frietz Küner Haus Nr. 16-17 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1398 Ga 10 Schubl. 5 Nr.86
18. Johann Friedrich Ludwig Zorn Haus Nr. 18 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   Nst: Ba 35 / Bü 784
19. Georg Weipert Haus Nr. 19 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
20. Georg Adam Brand Haus Nr. 20 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1788 bei Hochzeit
21. Johann Friedrich Weiß
(linke Seite)
Haus Nr. 21 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   vor 1815
21B. Johann Friedrich Weiß
(rechte Seite)
Haus Nr. 21 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   vor 1815
22. Hans Sommer Gasthaus Sonne; Haus Nr.22 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
23. Hans Michael Scheufler Haus Flur 23 Verrenberg Das Haus links wurde 1890 von Carl Christian Carle erbaut.
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  1740 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 89
24. Gemeinde Verrenberg Die Verrenberger Dorfkelter; 2004 Die Dorfkelter   ab 1670
  Jung
Hans Friedrich Hornung
Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1740 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 89
25. Johann Thomas Weidmann Wohnhaus von J M Bort in Verrenberg Das Haus steht heute im Freilandmuseum Wackershofen!
Es war seit zumindest 1800 im Besitz der Familie Bort.

Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  1714 auf Biberschwanz- ziegel
26. Johann Peter Beyerbach Haus Nr. 26; 2006 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1793
27. Dorothea Magdalena Ilßhöfer Haus Flur 27 Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1824 Kaufbrief/
Ortsarchiv
28. Endreß Preißinger Haus Nr. 28 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
29. Ulrich Dagenbach
und
Georg Hoffmann
Haus Nr. 29 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
30. Adam Erhardt
und
Friedrich Wieland
(je zur Hälfte)
Haus Nr. 30 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
31. Georg Michael Schanzenbach Haus Nr. 30 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   vermutlich 1817 erkauft
32. Frank Happold Haus Nr. 32 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1819
33. Friedrich Ungerer Haus Nr. 33 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   vermutlich 1797
34. Gilgen Gilg Haus Nr. 34 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1574 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 68
34. "alt" Burkhard Eberlein Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
35. Michel Knorr Details gibt es auf einer seperaten Seite. von Olnhausen Lehen 1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
36. Johann Michael Ilg Früher war hier Haus 36 und 37 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1823 Kaufbrief/
Ortsarchiv
37. Johann Matthäus Ilg Früher war hier Haus 36 und 37 Das alte Gasthaus Linde
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  1772
38. Johann Balthes Käppler Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
39. Johann Georg steinbach Haus Nr. 39 und 40 in Verrenberg, 1926 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   vor 1808
40. Johann Michael Benz Haus Nr. 40 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   vor 1815
41. Georg Friedrich Gebhard Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1812 Kaufbrief/
Ortsarchiv
42. Johann Jacob Wüstholz Haus Nr. 42 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
43 Oßwald Graft Haus Nr. 43 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.
von Olnhausen Lehen 1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
44 Gemeinde Kirche in Verrenberg; Flur Nr.44 Schulhaus/Rathaus mit Kapelle   erbaut ab ca.1728/
Visitationsprotokolle
45 Johann Philipp Weber Haus Nr. 45 in VerrenbergDas Haus links hinten. Heute ist hier, nach einem Brand, ein leerer Platz (unterhalb der Kirche).
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  um 1701
46 Jacob Bischoff Haus Nr. 46 in Verrenberg
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  1815 Kaufbrief/
Ortsarchiv
47 Friederich Röger
und
Jacob Mäule
Gastgaus Sonne in Verrenberg; Flur Nr.47 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
48 Johann Georg Wirkner Haus 48 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   vor 1800
49 Michel Schertlin Erben Haus Nr. 49 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  1574 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 68
50 Johann Heinrich Kimmel Das Haus Nr.50 - 1889-90 - neu erbaut Bild links: das "neue" Haus Nr. 50

Details gibt es auf einer seperaten Seite.
Pregel Lehen 1811 Kaufbrief/
Ortsarchiv
Dorfbrunnen   Verrenberger Dorfbrunnen 1873 Die Gemeinde Verrenberg möchte 1873 vom Oberamt Öhringen Mittel für Pflasterarbeiten am Dorfbrunnen.   1873
51 Hannß Zentler
öder Haußplatz
Haus Nr. 51 in Verrenberg Haus Nr. 51 in Verrenberg Bild links: 1926     Bild rechts: 1918
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
52 Hanß Knorr und
Hannß Waibler
Details gibt es auf einer seperaten Seite. Baingaßers Lehen 1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
53 Hans Georg Schumacher Haus Nr.53 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1740
54. Hanns Bort Doppelhaus in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
55. Johann Michael Weidmann Haus Nr. 55 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1807 Kauf (Amtsrechnungen)
56. Matthäus Krämer Haus Nr. 56 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1805 Kauf (Amtsrechnungen)
57. Johann Georg Wieland Haus Nr. 57 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite. Pregel Lehen 1781
58. Albrecht Hornung
und
Johann Michael Bort
Haus Nr. 58 in Verrenberg - 2005 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1740 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 89
59. Hannß Michel Geyger Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
60. Jochen Conradts Witwe Haus Nr.60 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
61. Sigmund Eberlein Haus Nr.61 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
62. Peter Hettenbach Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
63. Michael Braun
und
Georg Zentler
Haus Nr. 63 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1812 Kaufbrief/
Ortsarchiv
64. Johann Michael Zöller Haus Nr. 64 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1794 
65. Endres Starck Haus Nr. 65 in Verrenberg Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1684 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 79
66. Fürst von Hohenlohe Bartenstein Wiesenkelter in Verrenberg, 1670 Die Wiesenkelter - heute eher als die "fürstliche Kelter" in Verrenberg bekannt.
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  1833 Prim. Kataster
67. Fürst von Hohenlohe Bartenstein Staigenkelter in Verrenberg, 1670 Die Staigenkelter - Sie wurde 1923 aufgegeben.
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
  1833 Prim. Kataster
68 Gemeinde Verrenberg Lehrerwohnhaus 1838 erbaut.   1833 Prim. Kataster
69 Carl Christian Carle Die Linde in Verrenberg 2005 Das neue Gasthaus Linde
Details gibt es auf der Seite der alten Linde.
  1833 Prim. Kataster
70 K. Eisenbahnverwaltung Bahnwärterhaus Station 89
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
   
71 K. Eisenbahnverwaltung Bahnwärterhaus Station 90
Details gibt es auf einer seperaten Seite.
   
72. Jörg Käppler Haus Nr.72 ca. 1926-27 Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1628 Lagerbuch HZA Ba 55 Bd 75
73. K. Eisenbahnverwaltung Erweiterung der Station 90   1833 Prim. Kataster
74. Hohenlohe Bartenstein Weinberghaus   1833 Prim. Kataster
75. Christian Friedrich Johann Spengler Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
83. Überlandwerk Hohenlohe
Transformatorenhaus
Details gibt es auf einer seperaten Seite.   Schätzungsprotokoll 1912
91. Karl Hermann Ungerer Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
92. Friedrich Wilhelm Heinrich Details gibt es auf einer seperaten Seite.   Feuerregister 1896
95. Milchverwertungsgenossenschaft Bretzfeld u Umgebung Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
96. Spar- und Darlehenskassenverein Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1833 Prim. Kataster
  Das Armenhaus Details gibt es auf einer seperaten Seite.   1847 Gemeinderatsprotokoll
116 Das neue Schulhaus Details gibt es auf einer seperaten Seite.