Verrenberg HistorischDie Familie Johann Georg Weippert
(1804-1859) in Verrenberg


Johann Georg Weippert erwirbt das aktive Bürgerrecht 22.Mai 1835
In der Liste zum aktiven Bürgerrecht im Ortsarchiv findet sich folgendes:
Art der Erwerbung des Bürgerrechts: durch Geburt
Art und Zeit des Eintritts in das aktive Bürgerrecht: 22.Mai 1835

Anna Maria Weippert bekommt ein Zeugnis - 1874
Im Verrenberger Gemeinderatsprotokoll vom 10.Mai 1874 findet sich folgendes:
Der Georg Weiperts Wittwe 58 Jahre alt auf verlangen des Königl. Oberamtsgerichts Oehringen wegen Untersuchung eines Obstdiebstahl Zeugnis ausgestellt daß sie ein gutes Prädikat noch keine Vorstrafen und ein Vermögen von ca. 500f. besize.

Anklage wegen Obstdiebstahl - 1865
Im "Schultheißen-Amts Protokoll" findet sich am 11.September 1865 folgendes:
Es erscheint der für heurigen Herbsterzeugniß zu überwachende aufgestelte und verpflichtete Bergschütz Georg Schluchter und bringt zur Anzeige daß die Wittwe Maria Weipert von hier am Samstag Abend den 9.3. zwischen 3 u 4 Uhr in den Weinbergen des Friedrich Ziegler von hier gehörig worauf sich ein Birnbaum befindet Birnen aufgehoben habe, nach meiner Ansicht kann der Werth für die entwendete Birnen ca. 1-2x betragen haben.
Diese Anzeige stelle ich dem Schultheißen Amt zur weiteren Verfügung anheim.
Die Bekl. wurde auf heute Tag forth vorgeladen welche in Persohn erschien auf Vorfall gibt dieselbe an
Es ist richtig daß ich einige Birnen in diesem Weinberg aufgehoben habe und 2. nur 4 Birnen 2 sind in dem Ziegler seinem Weinberg und 2 auf der Grenzlinie zwischen meinem Tochtermann Seebach seinem Weinberg gelegen.
Diese habe ich da es von keiner Bedeutung war aufgelesen
Beschluß
da die Bekl. zugestanden daß sie Birnen aufgelsen hat worüber sie nicht berechtigt war in eine strafe von 1f. zu verfällen
Die gestrafte erkennt die Strafe an und verzichtet auf den Recurs

Anklage wegen Obstdiebstahl - 1874
Im "Schultheißen-Amts Protokoll" findet sich am 29.September 1874 folgendes:
Anklage des Friedrich Spengler gegen die Georg Weiperts Wittwe vom Sept. d.J. wegen Felddiebstahl v. 90 Zwetschgen und etwas Birnen welche die Weipert dem Feinauer entwendet hat wurd dem K. Oberamts Gericht als die zuständige Behörde zur Verfügung übergeben
somit ist das Protokoll daselbst

 

Quellennachweis.

Bitzfelder Kirchenbücher (Mikrofilm KB 1503 Band 25 und 26)
Ortsarchiv Verrenberg: Gemeinderatsprotokolle
Ortsarchiv Verrenberg: Schultheißen-Amt Protokoll
Ortsarchiv Verrenberg: Verzeichnis aktiver Bürger ab 1828