Verrenberg HistorischDie Familie Georg Michael Wüstholz
(1810-18??) in Verrenberg


Georg Michael Wüstholz erwirbt das aktive Bürgerrecht durch Gutsübernahme - 23.März 1837
In der Liste zum aktiven Bürgerrecht im Ortsarchiv findet sich folgendes:
Art der Erwerbung des Bürgerrechts: durch Aufnahme
Art und Zeit des Eintritts in das aktive Bürgerrecht: durch Gutsübernahme ao 23.März 1837

Georg Michael Wüstholz will in das Bürgerrecht aufgenommen werden - 1837
Im Verrenberger Gemeinderatsprotokoll vom 23.März 1837 liest sich das so:
Es erscheint Georg Michael Wüstholz von Möglingen sohn des Johann Michael Wüstholz Bürger und Bauer von Möglingen und brachte vor, das er sich Ehlich Versprochen habe mit der Chatharina Rosina Schumacher und bittet bey dem Gemeinde Rath um die bürgerliche aufnahme und da er nach seinem ausgestellten Geburts Brief ein gutes Predicat hat und ein Vermögen von 1260f.
So wurde beschlossen in in das Bürgerrecht aufzunehmen wenn er die gesetzliche Gebür bezalt hath.


Nachtrag links:
ins Kameral Amt Spotel 1f.
vor den Feuer Eimer 1f. 30x
Vor den Gemeinde Rath Sportel 3f.
Bürgergeld 10f.

 

Quellennachweis.

Bitzfelder Kirchenbücher (Mikrofilm KB 1503 Band 25 und 26)
Ortsarchiv Verrenberg: Kaufbücher
Ortsarchiv Verrenberg: Gemeinderatsprotokolle
Ortsarchiv Verrenberg: Verzeichnis aktiver Bürger ab 1828