Verrenberg HistorischDie Familie Hermann Renninger
(1897-1936) in Verrenberg

Herrmann Renninger bekommt das Bürgerrecht - 1926
Im Verrenberger Gemeinderatsprotokoll vom 28.April 1926 findet sich folgendes:
Nachstehend genannter Herrn Renninger Gemeindeeinwohner geb. 12.März 1897 in Langenbeutingen, sucht um Aufnahme in das Gemeindebürgerrecht nach:
In erwägung, daß er ein solches nicht besitzt, Würrtt. Staatsbürger ist, bei Ihm die Voraussetzung des Art 14 u 15 des Gem. Ang. Ges. vom 16.Juni 1885 nicht zutrifft wird
Beschlossen
1) Dem Gesuch gegen die in Art. 253 der Gemeinde Ordn. festgesetzte Geb. von 2M hirmit zu entsprechen, u zur einmahlichen Verrechnung angewiesen.
2) Der Gemeindepfl. Auszug zuzustellen
3) Eintragung in die Bürgerliste

 

Quellennachweis.

Bitzfelder Kirchenbücher (Mikrofilm KB 1503 Band 25 und 26)
Ortsarchiv Verrenberg: Gemeinderatsprotokolle