Verrenberg HistorischDie Familie Georg Michael Jörg
(1802-1850) in Verrenberg

Georg Michael Jörg will das Bürgerrecht - 1849
Im Verrenberger Gemeinderatsprotokoll vom 22.September 1849 findet sich folgendes:
Es suchte an Georg Michael Jerg von Eschpig, daß derselbe sich in Vörrenberg Niederlasen wollte, und hatte sein Gesezliches Vörmöchen, von dem Gemeinde Rath Gesch…….
Diese Ansuchen wurte vom ….. Gemeinde Rath anerkannt und unterzeichnet


Nachtrag links:
Bürgerliste N. 130
Gebühren
1) zum .... 10f.
Nachtwache 0f. hat solche abverdient durch ....
2) FeuerEimer Surogat 1f. 30x
3) für 2. Obstbäume 1f. 12x
4) GemRaths Sportel 3f.
5) Waisenhaus Gebühr 1f.
6) Aufwärter 6x
Summa 16f. 48x

Georg Michael Jörg erwirbt das aktive Bürgerrecht durch Heirat - 1849
In der Liste zum aktiven Bürgerrecht im Ortsarchiv findet sich folgendes:
Art der Erwerbung des Bürgerrechts: Aufnahme d. 20.Februar 1849 Ge R Prot II 113
Art und Zeit des Eintritts in das aktive Bürgerrecht: Verheurathung im Oktober 1849


Witwe des Georg Michael Jörg, Verrenberg 1854 Quelle: Der Hohenloher Bote; 1854

Sabina Dorothea Jörg nimmt Georg Friedrich Schäffner in Pflege - 1861
Im Verrenberger Gemeinderatsprotokoll vom 21.Januar 1861 liest sich das so:
Der led. Friedrich Schäffner von hier welcher früher in dem Armenhaus untergebracht war befindet sich krank, da nun das Armenhaus abgebrannt ist so kann derselbe nicht anders untergebracht werden als man übergibt solchen so lang er sich krank befindet an einen hies. Bürger in Kost und Logis.
Die Michael Jörgs Wittwe hat sich dargebotten daß sie den Schäffner solange er sich krank befindet in Verpflegung täglich zu 12x übernehmen wolle
Beschluß
Der Jörgs Wittwe den Schäffner um obrige 12x. taglich bis zu seiner Wiedergeneßung zu überlassen

 

Quellennachweis.

Bitzfelder Kirchenbücher (Mikrofilm KB 1503 Band 25 und 26)
Ortsarchiv Verrenberg: Gemeinderatsprotokolle
Ortsarchiv Verrenberg: Verzeichnis aktiver Bürger ab 1828
Kreisarchiv Neuenstein: Der Hohenloher Bote; 1854