Verrenberg HistorischDie Familie Georg Heinrich Schumacher
(1855-1918) in Verrenberg


Hier ein Zeugniss der Lina Schumacher
Georg Heinrich Schumacher ist wohnsteuerpflichtiger Beisitzer seit 1876
Im Verzeichnis der wohnsteuerpflichtigen Einwohner im Ortsarchiv findet sich folgendes:
Art der Erwerbung des Bürgerrechts: Verehlichung 12.Dezember 1876
Art und Zeit als Beisitzer:  
Art und Zeit des Austritt als Beisitzer:  
Bemerkung:  

Dem Heinrich Schumacher wurden 5.Fensterscheiben eingeworfen - 1886
Im "Schultheißenamt Protokoll" vom 19.April 1886 heist es::
Am Sonntag den 18ten April Nachts zwischen 10 u. 11 Uhr sind nach der Anzeige des Polizeidiener Weiß dem Heinrich Schumacher Schuster hier 5. Fensterscheiben eingeworfen worden. Mehrere ledige Burschen wurden vernommen, der Thäter konnte aber nicht ermittelt werden, es wurde deßhalb Beschloßen die Sache mangelnden Beweises halber einzustellen.

Georg Heinrich Schumacher möchte das Verrenberger Bürgerrecht - 1887
Im Verrenberger Gemeinderatsprotokoll vom 12.Dezember 1887 findet sich folgendes:
Die hierauf aufgeführten Personen bitten um Aufnahme in das hiesige Bürgerrecht, dieselben verzichten auf ihr seither gehabtes Bürgerrecht, nehmlich

4) Georg Heinrich Schumacher Schuster geb. am 14. Januar 1855 in Ohrnberg verheirathet mit Barbara Agatha geb. Wieland geb. am 16.April 1850 in Verrenberg
Vater folgender Kinder
a) Katharina Elisabetha Karolina geb. am 21.Februar 1877
b) Christine Katharina Karolina geb. am 01.April 1878
c) Karolina Paulina geb. am 16. Januar 1881
d) Christian Heinrich geb. am 11.Juni 1883
e) Christian Heinrich geb. am 17.Juni 1885
bisher bürgerlich in Ohrnberg
seit 1876 hier wohnhaft

Agatha Schumacher wurde gestraft - 1889
Im "Schultheißenamt Protokoll" vom 8.Juli 1889 heist es::
Heinrich Schumacher Schusters Ehefrau hier Agatha geb. Wieland wegen abgrasen eines Unterrei… auf Grund des Art. 34. Zif.5. des Polizeistrafgesetzes vom 27. Dez. 1871 um 2M gestraft.

Georg Heinrich Schumacher wird ein Zeugnis ausgestellt - 1893
Im Verrenberger Gemeinderatsprotokoll vom 16.August 1893 findet sich folgendes:
...
ebenso
dem Heinrich Schumacher Schuster hier
1) Leumund gut
2) Vorstrafen keine
3) Vermögen ca. 500M

Georg Heinrich Schumacher - Geldleihe um Badekur für Tochter zu ermöglichen - 1894
Im Verrenberger Gemeinderatsprotokoll vom 10.August 1894 findet sich folgendes:
Die Karolina Schumacher 17 Jahre alt leidet schon längere Zeit an Gliederkrankheit und ist ärztlich das Wildbad als Badekur anempfohlen, dieselbe ist aber noch in die Wernersche Kinderheilanstalt einen Restbetrag von14M 30d schuldig von deren vorheriger Bezahlung die Aufnahme ins Wildbad abhängig gemacht wird. Da es dem Vater Heinrich Schumacher für jetzt nicht möglich ist den Betrag von 14M 30d zu bezahlen, dagegen die die Anwendung dieser Badekur für das Mädchen für höchst nothwendig erscheint , wird
Beschlossen
Dem Heinrich Schumacher aus der Gemeindekasse zur Bezahlung der rükständigen Kosten von 14M 30d auf Wiederersatz vorzuschißen womit die Aufnahme seiner Tochter erwirkt werden kann.
Hiermit erklärt sich Schumacher einverstanden ist hiefür dankbar und verspricht Wiedersatz sobald er seinen Keller unter Geb. No.42 verkauft habe zu leisten.

Heinrich Schumacher wird gestraft - 1894
In den polizeilichen Strafverfügungen vom 16.Oktober 1894 findet sich folgendes:
Heinrich Schumacher Sohn des H.Schumacher wird wegen Entwendung von Trauben um 1M gestraft.

Heinrich Christian Schumacher wird zum Kriegsdienst einberufen - 1915
Im Verzeichnis der ab dem Jahr 1914 einberufenen Mannschaften findet sich folgendes:
Name: Heinrich Christian Schumacher
Geburtstag u Jahr 11.Juni 1883
Einberufungstag: 16.März 1915
Einheit  
Familienverhältnisse Verh., 4 Kinder
Verwundung, Krankheit, Tod  
Tag der Rückkehr 3.Dezember 1918
Sonstige Bemerkung  

 

Quellennachweis.

Bitzfelder Kirchenbücher (Mikrofilm KB 1503 Band 25 und 26)
Ortsarchiv Verrenberg: Feuerversicherungsbuch von 1896
Ortsarchiv Verrenberg: Feuerversicherungsbuch von 1869
Ortsarchiv Verrenberg: Schätzungsprotokoll von 1869
Ortsarchiv Verrenberg: Gemeinderatsprotokolle
Ortsarchiv Verrenberg: Schultheißenamt Protokoll
Ortsarchiv Verrenberg: Strafverfügung 1892-1947
Ortsarchiv Verrenberg: Verzeichnis der im Jahr 1914 einberufenen Mannschaften
Ortsarchiv Verrenberg: Verzeichnis der wohnsteuerpflichtigen Einwohner ab 1828
Staatsarchiv Ludwigsburg: StAL F 201_Bü 592 Zeugnis Schumacher, Lina